logo ms jura

Bielersee

Bielersee

Der Bielersee ist nebst dem Murtensee und dem Neuenburgersee einer der drei grossen Jurarandseen der Schweiz im sogenannten Drei-Seen-Land. Besuchenswert ist u.a. die St. Petersinsel.

Sehenswürdigkeiten

  • Die wichtigste und touristisch bedeutendste Attraktion des Bielersees ist die St. Petersinsel bei Erlach. Im Mittelalter wurde auf der Insel ein Cluniazenser-Kloster errichtet. Im 18. Jahrhundert weilte Jean-Jacques Rousseau mehrere Wochen lang an dieser Stelle. Der Heidenweg verbindet seit der ersten Juragewässerkorrektion Erlach mit der Petersinsel.
  • Das Rebbaumuseum am Bielerssee «Hof» in Ligerz 
  • Das Pfahlbaumuseum Lüscherz gibt einen Einblick ins Leben der frühen Bauerngesellschaften am Bielersee zwischen etwa 4000 bis 800 v. Chr.
  • Das neue, moderne Wasserkraftwerk Hagneck – ein Wehr mit integriertem Kraftwerk – ersetzt seit 2015 das über 100-jährige Wasserkraftwerk.
  • Fischweg am Bielersee - Heute gehört der Bielersee mit seinem frischen und vergleichsweise warmen Wasser zu den ertragsreichsten Gewässern der Schweiz.
  • Das von Rütte-Gut ist das letzte der ehemals 30 bernpatrizischen Land- und Rebgütern am Bielersee. Bis ins 15. Jahrhundert lässt sich seine Geschichte zurück verfolgen.
  • Schloss und Altstadt Erlach
  • Die Twannbachschlucht bei Twann
  • Wer kennt sie nicht, die «Ligerzer Kirche»?

Informationen

Gemeinden rund um den Bielersee

  • Biel/Bienne (Altstadt, Strandbad, Hallenbad, Museen, Tissot-Arena, Magglingen)
  • Erlach (Heimathafen der MS Jura, Weinbau, Standup-Paddeln, Pedalomiete,
    Einkaufsmöglichkeiten: Bäckereien, Metzgerei, Käserei, Primo (Lebensmittel), Drogerie, Post, Bankomaten)
  • Nidau (Schloss und Altstadt)
  • Twann-Tüscherz (Weinbau, Twannbachschlucht, Seebad)
  • Wingreis-Engelberg
  • Ligerz
  • La Neuveville (Weinbau, Altstadt, Hexenpfad, Sportplatz (Beach-Volley, Fussball, Baden, Feuerstellen), Schlucht mit Wasserfall)
  • Le Landeron (Altstadt, Strandbad, Weinbau, Versteinerungen)
  • Lüscherz (Badeplatz, Pfahlbaumuseum)

Ausflüge nach

  • Hoch über dem Bielersee in Magglingen liegt die bekannte Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM.
  • Seit 2001 gehört der Chasseral zum Naturpark Chasseral. Der Naturpark Chasseral entstand aus dem gemeinsamen Willen, die natürlichen Lebensräume, aber auch das reiche kulturelle Erbe sowie die Baudenkmäler der Region zu erhalten.
  • Eine schmucke Altstadt und viele gute Restaurants findet man in Aarberg. Daneben wir ein grosser Anteil des Schweizer Zuckers in der Zuckerfabrik Aarberg hergestellt.

Wanderungen

  • Erlach – St. Petersinsel (ca. 1h)
  • Lüscherz – Kraftwerk Hagneck
  • Magglingen – Twannberg – Twannbachschlucht – Twann
  • La Neuveville – Prêles – Twannbachschlucht – Twann
  • La Neuveville – Gorge du Pilouvi – Wasserfall
  • Rebenweg: La Neuveville – Ligerz – Kirche – Schernelz – Twann
  • Rebenweg: Twann – Tüscherz – Biel

Drucken E-Mail