logo ms jura

Neuenburgersee

neuenburgersee

Der Neuenburgersee ist mit 38km Länge und 8km Breite der grösste ganz in der Schweiz gelegene See. Am Nordwest-Ufer des Sees liegt die grösste Stadt der Region, das aus gelbem Sandstein erbaute Neuenburg.

Sehenswürdigkeiten

  • Areuse-Schlucht
  • Creux du Van
  • Das Laténium ist das grösste Archäologiemuseum der Schweiz und richtet sich an alle Altersstufen von 4 bis 104 Jahren.
  • Die Grande Cariçaie ist das grösste Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz. Sie beherbergt etwa ein Viertel der Flora und der Fauna des Landes.
  • Die über dem Neuenburgersee thronende mittelalterliche Burg Grandson (11.–14. Jahrhundert) beherbergt eine aussergewöhnliche Sammlung an Waffen und Rüstungen sowie Modelle des Schlosses und der berühmten Schlacht von Grandson (1476), in der die Eidgenossen Karl dem Kühnen gegenüberstanden.

Informationen

Gemeinden rund um den Neuenburgersee

Drucken E-Mail